Tennisclub Schöneck richtet 2.Nidder-Pokal aus

Zum diesjährigen Nidder-Pokal traf man sich vom 31.Mai bis 3.Juni 2018 auf der Tennisanlage des TCS.

Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder der fünf Tennisvereine aus Nidderau, Altenstadt, Niederdorfelden, Ostheim und Schöneck. Die ursprüngliche Idee zum Nidder-Pokal hatte der Nidderauer Tennisclub - das LK-Turnier findet jedes Jahr bei einem der teilnehmenden Vereine statt.

   

Mit 81 Anmeldungen wurde die Anzahl der Teilnehmer im Vergleich zu 2017 deutlich übertroffen.
TSC-Sportwart Sven F. und seine Helfer sorgten für einen reibungslosen Turnierverlauf.
Selbst ein Hagelsturm über Schöneck am ersten Spieltag  konnte mit einem kurzfristigen Ausweichen auf die Plätze des TC Niederdorfelden problemlos ausgeglichen werden.
Alle Spiele liefen in freundschaftlicher und sportlicher Atmosphäre ab. In den verschiedenen Altersklassen kam es zu spannenden und hochklassigen Begegnungen. Während den Haupt- und Nebenrunden waren alle Plätze voll belegt.

Wie schon im Vorjahr war der TC Niederdorfelden nicht nur der Verein mit den meisten Anmeldungen, sondern konnte sich wieder über eine Reihe von Pokalen freuen.


Die Siegerehrung nahmen der TSC-Vorsitzende André L., Sportwart Sven F. und Cedric G. vor.

Hier die Ergebnisse des TC Niederdorfelden beim 2.Nidder-Pokal:

   
Julia G. siegte bei den Damen   U18-Sieger Miquel C.   Gerhard K. gewann bei den
Herren 60
   
Elena G. war in der Damen 40- Nebenrunde erfolgreich   Carlos C. war in der Herren 40- Nebenrunde erfolgreich   Uwe F. erreichte Platz 2 bei den
Herren 50

Natürlich wurde auch ausgiebig gefeiert - die Spieler und die vielen Zuschauer erlebten vier wunderbare und sonnige Turniertage.
Rund 25 TSC-Helfer  hatten alle Hände voll zu tun, der Nachfrage an Getränken und Essen nachzukommen.


Der TCN bedankt sich beim Tennisclub Schöneck und freut sich schon, zum 3.Nidder-Pokal im Jahr 2019 ebenfalls viele Gäste begrüßen zu können.

 

 

... zurück zur Startseite

Juni 2018

Tennisclub Niederdorfelden, Vorstand