"Dorfelle" feiert 1250-jähriges Jubiläum

Tennisclub Niederdorfelden beteiligt sich am bunten Festzug

Vom 16. bis 20. August 2018 war aus Anlass des 1250-jährigen Jubiläums der beiden Kommunen Niederdorfelden und Oberdorfelden eine große Feier angesagt.

 


Schon im Vorfeld hatten die Veranstalter mit einer mehr als hundertseitigen Informationsbroschüre auf das anstehende Fest aufmerksam gemacht und die lange Geschichte mit sehr interessanten Beschreibungen und historischen Bildern dargestellt.

Selbst ein Grußwort des Hessischen Minister-präsidenten Volker Bouffier fehlte nicht.

 

Der Festzug mit 39 Zugnummern und 2,3 Kilometern Länge bewegte sich bei hochsommerlichen Temperaturen von der Nidderhalle in Oberdorfelden bis zum Festplatz am Sportplatz in Niederdorfelden.

Die Beteiligung am Umzug war für den TC Niederdorfelden Ehrensache und nicht nur der Nachwuchs
hatte viel Spaß auf der festlich geschmückten Strecke.


Impressionen:

 

Blasmusik gehört zu jedem Umzug ...

  ... auch Fähnchen gab es
für die Zuschauer
 
   
Kühle Getränke sind ein Muss bei diesen Temperaturen   Der Förderverein Ölmühle war mit Ochsengespann am Start -
TCN-Vorstand Karin A.
traute sich was ...
  ...einzelne TCN-ler hatten sich auch unter die Landfrauen gemischt


Am Eingang zur Tennisanlage in der Oberdorfelder Straße 88 erwartete die Festzug-Teilnehmer eine kleine Überraschung:
Die TCN-Damen hatten für die durstigen Kehlen einen Getränkestand aufgebaut ...

   

Die Schattenplätze waren besonders beliebt ...

 

... auch der
Bürgermeister gab sich die Ehre ...

 

... sehr zur Freude der für die Aktion verantwortlichen TCN-Damen

 

Im Festzelt in Niederdorfelden gab es am Freitag eine Disco-Party des Hit Radio FFH, am Samstag boten die TrenkWalder Alpenrock und am Montag war dann die Gruppe Aischzeit aktiv.
 

 

... zurück zur Startseite

August 2018

Tennisclub Niederdorfelden, Vorstand